•  
  •  

Kann ein Bruch unterhalb des Schulterkopfes (subkapitale Humerusfraktur) ohne Operation behandelt werden ?

Es gibt Brüche im sogenannten Collum chirurgicum welche so einstauchen und so stabil sind, dass sogar eine Behandlung ohne festen Schulterverband zu einer guten Heilung und zu einer guten Funktion führt. Solche Brüche kann der orthopaedische Chirurge auf dem Röntgenbild gut erkennen und klassifizieren.

Klassicherweise werden sogenannte subkapitale Humerusfrakturen mit einem stabilen Verband für  drei Wochen behandelt. Es kann sich um einen Verband mit geklebten Binden (Desault Verband) handeln oder um einen Gilchrist Verband (Einen Verband welcher um den Hals und um den Brustkorb geschlungen ist und welcher den Oberarm festhält am Körper wie der Dessault Verbend auch). Oft etscheide ich mich für ein sogenanntes Gilet orthopédique weil dieses genügt und bequemer ist in der Handhabung. Dieses Gilet wird über den Kopf angezogen und hat vorne eine Tasche für den Arm.

 Eine Studie von M.M. Lefevre-Colau aus dem Cochin Hopital in Paris hat sowohl in Bezug auf den Schmerz als auch in Bezug auf die Funtion drei und sechs Monate nach dem Unfall keinen signifikanten Unterschied gezeigt wenn die Hälfte der Patienten sofort bewegen durften und die andere Hälfte drei Wochen lang wie oben beschrieben mit dem Arm am Körper fixiert wurden. Es wurden 74 Patienten mit eingestauchter subkapitaler Humerusfraktur randomisiert (das heisst nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und der einen oder der anderen Behandlung zugeführt).                                                                                                                                        (Literatur: J Bone Joint Surg (Am) 2007;89:2582-90)

Für eine persönliche Beratung melden Sie sich bei Dr. med. Anton Stadelmann, Facharzt für orrthopaedische Chirurgie.                   n e u  an der Stockerstrasse 42  8002 Zürich 

Telefon  044 262 01 62


******************************************************************************************************************************************

hier noch ein Bild an der alten Adresse am Stdelhofen

Am Telefon oder im Wartezimmer begrüssen Sie Frau Weber oder Frau Gross

Informationen finden Sie auch unter              www.orthopaedie-stadelmann.ch