•  
  •  

Wenn eine komplexe Instabilität eine Operation erfordert kann das Kreuzband beim noch nicht ausgewachsenen Jugendlichen auch operiert werden. Bei der Operation muss die Wachstumsfuge durchbohrt werden was der orthopädische Chirurge natürlich nicht gerne macht. Die Indikation für eine Kreuzbandoperation muss daher noch strenger überprüft werden als beim Erwachsenen.

Eine Studie von Minder S. Kocher und Co vom Departement of Orthopaedic Surgery der Harvard Medical  School in Boston  (J.Bone Joint Surg Am 2007;89:2632-2639) zeigte als Folge der Operation

bei 3 % eine Wiederzerreissung des Ersatzbandes respektive keine Einheilung

bei 5 % eine Arthrofibrose - dies ist eine ernsthafte Komplikation mit Verdickung der Gelenkkapsel welche auch nach Behandlung oft nur noch ein sehr eingeschränkte Beweglichkeit des Gelenkes erlaubt.

Mehr erfahren Sie in der Praxis Dr. med. Anton Stadelmann



Weitere Informationen über Bandverletzungen unter  www.orthopaedie-stadelmann.ch

Oder nehmen Sie persönlich Kontakt auf mit Dr. med. Anton Stadelmann, Stadelhoferstr. 38 ( beim Bahnhof  Stadelhofen  und nahe vom  Bellvueplatz) 

Sie erreichen die Praxis von Dr. Stadelmann unter Telefon   044 262 01 62